Einfache Strategien, um eine Katze dazu zu bringen, eine Pille einzunehmen

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Strategien, um eine Katze dazu zu bringen, eine Pille einzunehmen
Einfache Strategien, um eine Katze dazu zu bringen, eine Pille einzunehmen

Roxanne Bryan | Editor | E-mail

Anonim
Image
Image

iStockphoto Wenn Ihre Katze es gewohnt ist, eine Vielzahl von Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen, kann das Füttern eines neuen und köstlichen weichen Futters ideal sein, um Pillen zu verschleiern.

Katzenbesitzer wissen: Eine Katze dazu zu bringen, eine Pille zu schlucken, kann eine Herausforderung sein. In der Tat könnte es eine der größten Herausforderungen sein, wenn es um die Katzenpflege geht.

Es ist entscheidend für ihre Gesundheit, einen Weg zu finden, wie Sie Ihre Katze stressfrei mit Medikamenten versorgen können. Glücklicherweise gibt es einige einfache Strategien, um Medikamente in Lebensmitteln und Leckereien zu tarnen.

Ein Wort der Vorsicht: Bestimmte Medikamente können kompromittiert werden, wenn sie geschnitten, zerkleinert oder mit Lebensmitteln gemischt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie diese Tipps anwenden.

Versteck es in ihrem Essen

Gewöhnen Sie Ihre Katze daran, eine Vielzahl von Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen. Angenommen, Ihre Katze leidet nicht unter einer Krankheit, die eine bestimmte Diät erfordert, kann die Einführung einer Vielzahl von Katzenfutter im Laufe der Zeit das Auffinden von Leckereien und Weichfutter erleichtern, die sich ideal zum Verschleiern von Pillen eignen. Eine Möglichkeit, den Gaumen Ihrer Katze zu diversifizieren, besteht darin, eine sehr kleine Menge des neuen katzensicheren Futters in ihre Schüssel zu geben oder das neue Futter gleichzeitig, jedoch in einer separaten Schüssel, zu servieren. Überwachen Sie die Aufnahme der Katze, um festzustellen, welches Futter und wie viel davon sie frisst. Wiederholte Exposition kann Ihre Katze dazu ermutigen, verschiedene Nahrungsmittel zu tolerieren - und sogar zu genießen. Beachten Sie, dass die Einführung neuer Lebensmittel zu Magenbeschwerden führen kann. Wenn Sie also Erbrechen oder Durchfall bemerken, brechen Sie das neue Lebensmittel ab und wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Verwenden Sie den richtigen Genuss und den richtigen Ansatz. Ich hatte das größte Glück, Pillen in Leckereien zu verstecken, die einen starken Geschmack und ein starkes Aroma haben und die an den Rändern der Pille geformt werden können, um sie vollständig zu bedecken. Verwenden Sie eine Hand zum Befüllen und die andere Hand zum Verschließen des Genusses, um alle Arzneimittelspuren auf der Außenseite des Genusses zu beseitigen.

Probieren Sie den Trick mit drei Leckereien. Dies ist eine gängige Methode für viele Veterinärämter. Der erste Leckerbissen enthält keine Medikamente. Die zweite enthält die gut versteckte Medizin. Die dritte Behandlung ermutigt die Katze, die Medikamentenbehandlung zu beenden, damit sie noch einmal knabbern kann. Alle drei Leckereien sollten gleich aussehen und auf ähnliche Weise verabreicht werden, um zu verhindern, dass die Katze errät, in welcher Pille sich die Pille befindet. Die Anzahl der Leckereien kann bei Bedarf geändert werden - zum Beispiel, wenn die Katze mehr als eine Tablette benötigt oder nur ein wenig mehr Überredung benötigt.

Ändern Sie das Formular

Schneiden Sie es in Stücke. Im Idealfall sind die Pillen Ihrer Katze so klein, dass sie im Ganzen geschluckt werden können. Wenn die Pille zu groß ist, um sie zu schlucken, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Verwendung eines Pillenschneiders, um sie in kleinere Stücke zu zerlegen. Teilen Sie diese Stücke in so viele schluckbare Leckereien wie nötig.

Zerstöre es. Einige Pillen können zerkleinert werden, aber sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie diesen Weg gehen. Stellen Sie sicher, dass das Medikament nicht beeinträchtigt wird, und denken Sie daran, dass das Zerdrücken einer Pille einen bitteren Geschmack hervorrufen kann. Wenn das Medikament Ihrer Katze zerkleinert werden kann, können Sie es in einem weichen, bindenden Futter wie Katzenfutter in Dosen oder in einer kleinen Menge Fisch oder magerem Fleisch verbergen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das zerkleinerte Medikament in einer Flüssigkeit wie natriumarmer Hühnerbrühe oder dem aus einer Dose Thunfisch oder Venusmuscheln abgelassenen Wasser zu verdünnen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, welche Option für Ihre Katze am besten geeignet ist.

Beliebtes Thema

Neu