Was ist der kleinste Hund?

Inhaltsverzeichnis:

Was ist der kleinste Hund?
Was ist der kleinste Hund?

Roxanne Bryan | Editor | E-mail

Anonim

"Ich bin zwar klein, aber das heißt nicht, dass ich nicht frech bin."

Viele kleine Hunde durchstreifen unseren riesigen Planeten, von Yorkshire-Terriern bis zu Pommern und darüber hinaus. Alle diese Eckzähne sind winzig und es ist ziemlich schwer, ihre Niedlichkeit zu leugnen. In puncto Kleinheit kann jedoch keine andere Rasse mit den kleinsten Hunden der Welt mithalten - die Chihuahua von Mexiko.

Kleinste Hunde

Laut DogChannel.com sind Chihuahua die kleinste Hunderasse der Welt. Nach Angaben des American Kennel Club wiegen diese Spielzeughündchen in der Regel maximal 6 Pfund. Pomeranians sind eine andere extrem kleine Brut, die Chihuahuas ähnlich ist; Diese pelzigen Typen wiegen normalerweise zwischen 3 und 7 Pfund.

Weltrekord

Weltrekorde für die kleinsten Hunde werden oft von Chihuahuas gehalten. Ein konkretes Beispiel ist Boo Boo, der 2008 von Guinness World Records als das kleinste Hündchen der Welt ausgezeichnet wurde. Der langhaarige Chihuahua aus Kentucky ist nur 5 cm groß - deutlich kürzer als die meisten anderen Mitglieder von ihrer kleinen Rasse. Die meisten Chihuahua erreichen laut der "Animal Planet" -Website Höhen zwischen 6 und 9 Zoll. Männchen und Weibchen der Rasse werden im Allgemeinen ähnlich groß.

Chihuahua-Grundlagen

Die zierliche Körpergröße ist nicht der einzige bemerkenswerte Faktor von Chis. Diese Süßen bringen viel Charme in ihre kleinen Körper mit typisch wachsamen, klugen, freundlichen und süßen Temperamenten. Weil sie so klein sind, sind ihre körperlichen Fitnessbedürfnisse nicht so hoch wie bei vielen anderen Hunderassen. Sie sind jedoch lebhafte Wesen und benötigen noch einmal täglich regelmäßige Spaziergänge. Das urbane Leben passt oft gut zu diesen kleinen Hündchen. Chihuahua gibt es mit zwei verschiedenen Arten von Mänteln - einige haben lange Haare, andere haben kurze. Die Langlebigkeit ist für die Rasse wie für viele andere kleine Rassen von großer Bedeutung. Chihuahua leben oft zwischen 14 und 18 Jahren.

Andere kleine Hunde

Chihuahua, Pommern und Yorkshire Terrier sind nicht die einzigen kleinen Hunde. Andere Beispiele für besonders kleine Rassen und Arten sind Malteser, Papillons, Lhasa Apsos, Zwergpudel, Shih Tzus, Pekinesen, Möpse und japanische Kinne. Wenn Sie in einer kleinen Wohnung oder Wohnanlage leben, ist ein kleinerer Hund möglicherweise besser für Ihre häusliche Umgebung geeignet. Berücksichtigen Sie immer sorgfältig Ihre Lebensumstände, bevor Sie einen Hund in Ihr Leben bringen, sei es ein Chihuahua, ein Golden Retriever oder etwas anderes.

Beliebtes Thema

Neu

Die Wahl des Herausgebers