Anleitung zum Abschneiden eines portugiesischen Wasserhundes

Inhaltsverzeichnis:

Anleitung zum Abschneiden eines portugiesischen Wasserhundes
Anleitung zum Abschneiden eines portugiesischen Wasserhundes

Roxanne Bryan | Editor | E-mail

Anonim

Der portugiesische Wasserhund Bo nennt das Weiße Haus sein Zuhause.

Der portugiesische Wasserhund ist mit seinem dicken Schwanz und den Schwimmhäuten, so der Name, ein erfolgreicher Schwimmer. Der portugiesische Wasserhund hat ein pudelähnliches Fell ohne Unterwolle, weshalb die Rasse nur selten vergießt. Leider wächst das seidige, wellige Fell das ganze Jahr über, so dass Pflege und Trimmen eine Notwendigkeit sind.

Bürsten

Geben Sie Ihrem portugiesischen Wasserhund mindestens zweimal pro Woche eine gründliche Bürste. Besprühen Sie das Fell Ihres Hundes mit einem Leave-In Detangler. Bürsten Sie mit einer Nadelbürste oder einer glatten Bürste in Haarwuchsrichtung. Beginnen Sie am Hinterkopf Ihres Hundes und arbeiten Sie sanft über seinen Rücken. Bürsten Sie die lockigen Haare an jedem Bein, auf dem Kopf, auf der Brust und entlang seines langen Schwanzes. Alle Matten mit einem Metallkamm ausarbeiten. Halten Sie das Haar aus der Haut und kämmen Sie das Ende zuerst in Richtung Haut zurück.

Waschen

Geben Sie Ihrem portugiesischen Wasserhund mindestens alle ein bis zwei Monate ein Bad, um sein Fell sauber und frei von Bakterien zu halten. Benetzen Sie den lockigen, einzelnen Mantel. Geben Sie eine Reihe von haustiersicherem Shampoo über den Rücken. Massieren Sie das Shampoo sanft in seinen Mantel. Nicht schrubben, dies kann dazu führen, dass das lockige Fell matt wird oder sich verheddert. Spülen Sie das Shampoo aus seinem Mantel, bis das Wasser klar ist. Fügen Sie dem Fell Ihres Hundes einen silikonfreien Conditioner hinzu. Silizium ist zu schwer und kann die Locken beschweren. Spülen Sie den Conditioner vollständig aus. Wickeln Sie ein Handtuch um Ihren sauberen portugiesischen Wasserhund, aber reiben Sie nicht. Lassen Sie seinen Mantel wenn möglich an der Luft trocknen. Verwenden Sie andernfalls einen Fön mit niedriger bis mittlerer Einstellung, um das Trocknen zu beenden.

Trimmen

Die Trimmung für funktionierende Retriever ist ein einfacher Schnitt, für den keine Haarschneidemaschine erforderlich ist. Nachdem Sie Ihren portugiesischen Wasserhund gebürstet und die Matten entfernt haben, verwenden Sie eine Putzschere, um das Fell auszugleichen. Beginnen Sie in seinem Nacken und arbeiten Sie sich in Richtung des Schwanzes vor, wobei Sie die Haare auf ca. 2,5 cm Länge zurechtschneiden. Schneiden Sie die Haare an den Beinen, am Kopf, an der Brust und am Nacken nach Ihren Wünschen sogar mit dem Körper oder lassen Sie die Haare in diesen Bereichen einen Zentimeter länger, um den Look eines funktionierenden Retrievers zu erzielen. Lassen Sie die Haare im Gesicht und im Analbereich Ihres Hundes von einem professionellen Groomer klemmen. Der Löwenclip ist häufig auf dem portugiesischen Wasserhund zu sehen, besonders auf Ausstellungen. Dieser Schnitt besteht aus einem gleichmäßig geschnittenen Kopf, Brust, Vorderbeinen und Schultern. Die Schnauze wird mit einer Klinge Nr. 4 bis 10 geschlossen. Die Mittellinie des Rückens des Hundes zur Mitte seines Schwanzes ist ebenfalls kurz geschnitten, wobei das Ende des Schwanzes lang bleibt. Die Hinterbeine sind kurz geschnitten. Dieser Schnitt sollte von einem professionellen Groomer ausgeführt werden, der Erfahrung mit engen Clips hat.

Tipps

Putzen Sie Ihren portugiesischen Wasserhund, wenn er ein Welpe ist. Dies bringt ihm die Geduld bei, die für die zukünftige Pflege erforderlich ist, während Sie sich verbinden können. Waschen Sie Ihren Hund nicht zu viel. Wenn Sie ihm mehr als ein Bad im Monat geben, werden die natürlichen Öle von seinem seidigen Fell befreit und es kann zu trockener Haut kommen. Schneiden Sie Ihren Hund etwa alle sechs Wochen, um Matten zu vermeiden und das Fell gesund zu erhalten. Die Haare in den Ohren Ihres portugiesischen Wasserhundes müssen bei jedem Clip gezupft werden, um Infektionen zu vermeiden.

Beliebtes Thema