Hund, der 8 Jahre in einem Tierheim verbrachte, feiert ihr erstes Weihnachten zu Hause!

Hund, der 8 Jahre in einem Tierheim verbrachte, feiert ihr erstes Weihnachten zu Hause! - Fakten 2023
Hund, der 8 Jahre in einem Tierheim verbrachte, feiert ihr erstes Weihnachten zu Hause! - Fakten 2023

Roxanne_Bryan | Editor | E-mail

Anonim

Roxy war erst zwei Jahre alt, als sie sich in einem Tierheim befand. Das Tierheimpersonal wusste, dass es für eine Pit Bull-Rasse schwieriger sein würde, ein Zuhause zu finden als für andere Hunde, aber niemand erwartete, dass sie fast acht Jahre dort verbringen würde!

Trotz ihres langen Aufenthalts beschrieben die Mitarbeiter von Teckles Animal Sanctuary Roxy als einen fantastischen, frechen Hund.

„Sie kann gelegentlich etwas nervös sein, aber mit dem Bestechen einiger Würste wird sie sehr liebevoll und loyal. Sie hat einen frechen Charakter und spielt gerne mit Tennisbällen.

„Roxy sucht eine verständnisvolle Familie, die ihr Zeit lässt, sich an das häusliche Leben zu gewöhnen. Sie liebt ihr Essen und kuschelt sich unter eine Bettdecke! “

Leider ist das Leben nicht alles Würstchen und Kuscheltiere. Roxy brauchte ein Zuhause mit liebevollen, verständnisvollen Menschen, die sich dazu verpflichten konnten, sie als ihren einzigen Hund zu haben. Es war ein weiteres Merkmal, das gegen sie wirkte.

Für 2.764 Tage wartete Roxy. Schließlich kam Roxys Familie im Alter von 10 Jahren und brachte sie diesen Dezember nach Hause.

Dies war jedoch keine plötzliche "Hundewunsch-zu-Weihnachten" -Adoption. Leanne, eine Putzfrau, und Sam sind beide begeisterte Tierliebhaber und haben sich in Roxys graue Schnauze und ihr süßes Gesicht verliebt. Roxy brauchte jedoch mehr Zeit, um das Paar kennenzulernen. Sechs Monate lang besuchten sie sie zweimal in der Woche, damit sie sich mit ihnen wohl fühlte. Sie verbrachten Zeit mit ihr im Tierheim und hatten Hausbesuche, um sie langsam an ein neues Leben zu gewöhnen. Als es Zeit für einen Umzug wurde, wählten sie ein Haus mit einem Garten für Roxy, obwohl sie noch nicht bei ihnen eingezogen war. Das Paar tat alles, um sicherzustellen, dass Roxy glücklich sein würde, wenn sie nach Hause kam.

Am 1. Dezember wurde Roxy offizielles Familienmitglied! Die Mitarbeiter des Tierheims hatten sich in sie verliebt, freuten sich jedoch, sie in ihr neues Zuhause zu begleiten.

Dank der Geduld ihrer neuen Eltern hat sich Roxy gut zu Hause eingelebt! Leanne erzählt Gloucestershire Live:

„Sie liebt es, sich in ihre Decke stecken zu lassen. Sie hat auch ein eigenes Schlafzimmer, das einem kleinen Kinderbett gleicht. Früher war sie so an den Lärm aus den Zwingern gewöhnt, was in Ordnung war und was sie ist oder war, aber jetzt denke ich, dass sie die Ruhe einholt. “

Gerade diese Woche feierte Roxy mit ihrer neuen Familie ihr erstes Weihnachtsfest zu Hause seit 8 Jahren.

Roxy setzt fort, sich einzuleben und aus ihrer Schale herauszukommen. Leanne und Sam berichten, dass sie auf Spaziergängen gut abschneidet und obwohl sie immer noch nervös ist, freundet sie sich sogar mit anderen Hunden an!

„Innerhalb von etwas mehr als einer Woche hat sich Roxy erstaunlich gut eingelebt und sich wie zu Hause gefühlt. Sie verbringt den größten Teil ihres Tages damit, an einem der vielen Orte zu dösen, aus denen sie wählen kann. Sie kann es kaum erwarten, in den Park zu gehen, in dem sie sich mit ein paar Hunden angefreundet hat! Und verbringt dann den ganzen Abend mit Mama oder Papa auf dem Sofa unter einer Decke gekuschelt. Sie ist so ein Engel und wir sind so glücklich, dass sie bei uns ist. “

Teckles Animal Sanctuary, in dem Roxy 8 Jahre gelebt hat, hat Finanzierungsprobleme und muss möglicherweise geschlossen werden! Sie können ihnen helfen, indem Sie teckelsanimalsanctuaries.co.uk besuchen, eine Spende anbieten oder das Wort verbreiten!

H / T: gloucestershirelive.co.uk Ausgewähltes Foto: Teckles Animal Sanctuaries / Facebook

Möchten Sie einen gesünderen und glücklicheren Hund? Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein und wir spenden 1 Mahlzeit an einen Hund in Not!

Beliebtes Thema