Welche Hunderassen haben lockige Schwänze wie ein Schwein?

Inhaltsverzeichnis:

Welche Hunderassen haben lockige Schwänze wie ein Schwein?
Welche Hunderassen haben lockige Schwänze wie ein Schwein?

Roxanne Bryan | Editor | E-mail

Anonim

Der lockige Schwanz des Mops trägt zu seinem charakteristischen, clownartigen Aussehen bei.

Curly Tails sind nicht für Schweine reserviert. Mehrere Hunderassen haben eng zusammengerollte Schwänze. Große und kleine Hunde rocken lockige Schwänze, und obwohl diese Liste nicht alle umfasst, werden einige der beliebtesten Rassen mit lockigem Schwanz hervorgehoben.

Kleine lockige Schwänze

Der Mops ist eine der bemerkenswertesten aller kleinen, lockigen Rassen. Ihre Schwänze kräuseln sich wie ein Korkenzieher um sich selbst und bleiben auch dann zusammengerollt, wenn sich der Hund im Vollwedelmodus befindet. Die Pommerschen haben lange, flauschige Schwänze, die sich über ihren Rücken kräuseln und ihnen ein klares, gefiedertes Aussehen verleihen.

Mittlere lockige Schwänze

Der Schwanz des Basenji, der aus den rauen Ebenen Afrikas stammt, kräuselt sich wie ein Schweineschwanz. Diese unverwechselbare Rasse ist einzigartig in der Tatsache, dass sie jodelt und nicht bellt, wie die meisten Rassen. Die liebevolle, distanzierte Keeshond trägt auch einen lockigen Schwanz, obwohl diese Rasse ein so dickes Fell hat, scheint der Schwanz in all den Flusen zu verschwinden.

Große lockige Schwänze

Der Schwanz des Karelischen Bärenhundes, einer Jagdrasse mit Ursprung in Karelien in Europa, weist häufig eine weiße Spitze auf, die seine Kuriosität betont. Der Akita ist eine der größten Rassen der Curly-Tailed-Rasse und steht oft mehr als 24 Zoll groß an der Schulter. Der Standard für diese unabhängige Rasse ist so streng, dass Hunde mit ungekräuselten Schwänzen vom Wettbewerb ausgeschlossen werden können.

Beliebtes Thema

Neu