Gekochtes Hamburger- u. Reis-Hundefutter-Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Gekochtes Hamburger- u. Reis-Hundefutter-Rezept
Gekochtes Hamburger- u. Reis-Hundefutter-Rezept

Roxanne Bryan | Editor | E-mail

Anonim

Füttern Sie Ihren Hund mit selbstgemachtem Futter.

Wenn Sie für Ihren Hund kochen, wissen Sie immer genau, was er isst. Kommerzielle Hundefutter haben lange Listen von Inhaltsstoffen und verwenden oft mehrere Konservierungsstoffe. Selbstgemachtes Hundefutter, auch als gelegentliches Leckerbissen, bietet Ihnen eine gesunde Alternative zum kostengünstigen Füttern Ihres geschätzten Haustieres. Hunde benötigen Fleisch sowie Gemüse und Getreide für eine vollständige Ernährung.

Reis und Hamburger

Schritt 1

Gießen Sie vier Tassen Wasser in eine große Pfanne. Fügen Sie ein halbes Pfund Hamburgerfleisch und eine halbe Tasse ungekochten Reis hinzu. Brauner Reis ist für die beste Ernährung vorzuziehen.

Schritt 2

Eine halbe Tasse Gemüse in kleine Stücke schneiden. Verwenden Sie mehr als eine Gemüsesorte und vermeiden Sie solche, die Gase verursachen können, wie z. B. Brokkoli. Karotten, Süßkartoffeln und Spinat sind eine gute Wahl. Gießen Sie das Gemüse in den Topf.

Schritt 3

Fügen Sie einen Teelöffel Pflanzenöl in den Topf und kochen Sie die Mischung, bis das Hamburgerfleisch und das Gemüse gründlich gekocht sind.

Schritt 4

Die gekochte Mischung vom Herd nehmen und gründlich abkühlen lassen. Lassen Sie überschüssige Flüssigkeit ab. Reste werden für mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Minzreis und Hamburger

Schritt 1

10 Tassen Wasser und fünf Tassen ungekochten Reis in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Schritt 2

Fügen Sie zwei Pfund Hamburger und fünf Esslöffel getrocknete Minze in den Topf. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist.

Schritt 3

Nehmen Sie die Mischung vom Herd und lassen Sie sie gründlich abkühlen, bevor Sie sie Ihrem Hund servieren. Servieren Sie nur so viel, wie Ihr Hund auf einmal frisst, und lagern Sie die Futterreste im Kühlschrank. Die Minze in der Mischung erfrischt seinen Atem.

Beliebtes Thema

Neu