So finden Sie einen American Bullnese

Inhaltsverzeichnis:

So finden Sie einen American Bullnese
So finden Sie einen American Bullnese

Roxanne Bryan | Editor | E-mail

Anonim

Die amerikanische Bulldogge wurde nicht zur Zucht von American Bullnese verwendet.

Viele Designer-Rassen, wie der Labradoodle, eine Mischung aus Labrador Retriever und Pudel, oder der Shorkie, eine Mischung aus Shih Tzu und Yorkshire Terrier, sind das Ergebnis der Paarung zweier reinrassiger Hunde. Aber der American Bullnese ist eine einzigartige Mischung aus fünf verschiedenen Rassen. Robert E. Rice, ein Fan von Kurznasenhunden und Bullenrassen, gründete 1989 die American Bullnese. Viele Menschen haben versucht, das genaue Erbgut der einzigartigen Rasse zu erraten, aber auch die American Bullnese Association, die ebenfalls von Rice gegründet wurde. verrät das Geheimnis nicht.

Kenne den Rassestandard

Ein Rassestandard ist eine Richtlinie für Züchter und Hundeausstellungsrichter. Das Studium des American Bullnese-Rassestandards vor der Auswahl eines Welpen hilft Ihnen zu verstehen, was in der Rasse wichtig ist. Nach Angaben der American Bullnese Association ist der American Bullnese ein muskulöser Hund, der tief am Boden und lang im Körper ist. Erwachsene Männer wiegen 18 bis 30 Pfund und erwachsene Frauen wiegen 15 bis 25 Pfund. Der Kopf ist groß und eckig, die Augen sind rund und groß, der Hals ist dick mit lockerer Haut am Hals, die Ohren haben eine weiche Falte, der Schwanz ist leicht gekräuselt, aber nicht verschraubt, das Fell ist kurz und dick, und die Augen sind rund und groß Der Körper ist vorne schwer und verengt sich an der Lende. Jede farbe beschichtung ist akzeptabel. Es ist schwierig, einige dieser Elemente bei einem Welpen zu erkennen, aber ein Blick auf Mutter und Vater kann Ihnen ein klares Bild des Rassestandards vermitteln.

Verstehen Sie American Bullnese Gesundheitsprobleme

American Bullnese sind eine relativ gesunde Rasse; viele werden Senioren ohne gesundheitliche Probleme. Bei einem Welpen können jedoch einige mit der Rasse verbundene allgemeine Gesundheitsprobleme festgestellt werden, nämlich stenotische Nasenlöcher. Stenotische Nasenlöcher, die auch als eingeklemmte Nasenlöcher bezeichnet werden, sind von Geburt an vorhanden. Sie machen das Atmen fast unmöglich und können zum Tod führen. Ein genauer Blick auf die Nasenlöcher eines American Bullnese zeigt Ihnen, ob die Nasenlöcher weit genug geöffnet sind, um eine ordnungsgemäße Atmung zu ermöglichen. Andere häufige Indikatoren sind lautes Einatmen und blaues Zahnfleisch aufgrund von Sauerstoffmangel.

Auf American Bullnese spezialisierte Züchter

Viele Leute, die Welpen suchen, wenden sich an den American Kennel Club, um Empfehlungen für Züchter zu erhalten. Das AKC führt ein Verzeichnis von reinrassigen Hunden, das 178 verschiedene Rassen umfasst. Der American Bullnese wurde jedoch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung vom AKC nicht anerkannt. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie keine Züchterempfehlungen von einer anderen Organisation erhalten können. Mehrere Züchter sind auf die American Bullnese spezialisiert; Sie können einige dieser Züchter finden, indem Sie die Website der American Bullnese Association besuchen, auf der seriöse Züchter in mehreren Bundesstaaten aufgelistet sind.

Annahme oder Rettung

Adoption und Rettung ist immer eine Option, wenn Sie einen neuen Welpen oder Hund in Ihr Zuhause einladen möchten. Die American Bullnese Association bietet einen Adoptionsservice an, der American Bullnese, die ein Zuhause brauchen, mit Menschen zusammenbringt, die einen Hund dieser Rasse wollen. Wenden Sie sich einfach über die Website an die American Bullnese Association und fordern Sie Hilfe beim Adoptionsprozess an.

Beliebtes Thema